Kategorie

Das Geheimnis des Präfekten

Fortsetzungsroman

Das Geheimnis des Präfekten, Kapitel 11

Das Geheimnis des Präfekten, Kapitel 11

Nach endlos erscheinenden Minuten voller Geschrei und Gedränge, zwischen angsterfüllten Gesichtern, schwitzenden Leibern und Körperausdünstungen aller Art, kämpfe ich mich in die Maschine und lasse ich mich schließlich erschöpft in den Sitz fallen.

Das Geheimnis des Präfekten, Kapitel 6

„Warum haben Sie mir so viel Geld gegeben?“, frage ich, während ich an die Bar gehe, zwei Flaschen Bier aus dem Kühlschrank hole, beide öffne und ihr eine davon in die Hand drücke.
„Das Geld ist von Kaito, es ist nur das Honorar für ihren Job, das hat er mir jedenfalls gesagt“.

Das Geheimnis des Präfekten, Kapitel 5

Ich bin in Japan gelandet, habe dort Whisky mit dem Ex-Kaiser getrunken, Maskottchen kennengelernt und eine unglaubliche Reise nach Kyoto unternommen. Dort gab es einen Autounfall und mein Kurs musste ausfallen. Lesen Sie nun, wie es in Tokio weitergeht. Frühmorgens erreiche ich Tokio.  Es ist kalt, ich bin müde und deprimiert. Die letzten Tage haben auf das Gemüt geschlagen. Noch gibt es...

Das Geheimnis des Präfekten, Kapitel 4

Ich richte mich kraftlos auf und betrachte die Landschaft mit stumpfen Blick. Irgendwo bellt ein Hund, irgendwo bellt immer ein Hund, ist Ihnen das schon aufgefallen? Wenn ein Hund anfängt zu bellen, bellen auf ein geheimes Kommando hin alle anderen Hunde. Was haben sie sich wohl zu sagen? Die Leiche des Fahrers dampft in der Morgenhitze vor sich hin. Während ich das Handy aus der Hosentasche...

Neueste Kommentare

Neueste Beiträge

Mathias Guthmann

Mathias Guthmann schreibt für kulinarische und literarische Zeitschriften und den Schachsport.
Seine Essays und Kurzgeschichten, Kritiken und Interviews haben eine hohe Reichweite und werden in verschiedensten Fachmagazinen, auch international, publiziert.

Kategorien

Seiten